whatsappnews 300x300
badge flohmarkt 300x300
ISEK
Hier gehts zum YouTube-Kanal
badge bvwp 300x100

Meringer SPD News bestellen

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder!
Ja
Nein
buergerdialog redmit
Spenden
Mitglied werden
Mering ist Bunt
logo spd-AG lesben-schwule RGB typo schwarz
logo spd-AG SelbstAktiv RGB typo schwarz

Mering bekommt ein Gymnasium

Hans-Dieter Kandler<br>1. Bürgermeister Hans-Dieter Kandler
1. Bürgermeister
Im Jubiläumsjahr findet die positive Entwicklung Merings ihre Fortsetzung.

Staatssekretär Franz Pschierer überbrachte persönlich am heutigen Freitag, 13. Juli 2012 die gute Nachricht an Landrat Christian Knauer und Bürgermeister Hans-Dieter Kandler. Die Entscheidung zugunsten Merings als Standort eines Gymnasiums ist gefallen.

Damit wird dokumentiert, dass Mering nach wie vor Wachstumsort ist.

Die vom Landkreis nachgewiesene Notwendigkeit eines dritten Gymnasiums hat überzeugt. Einen Neubau hätte es laut dem Bayerischen Finanzministerium nicht gegeben. Nur durch die gemeinsame Zusammenarbeit der Gemeinden Kissing, Merching und Mering kann das Gymnasium auf dem Grundstück der Mittelschule Mering errichtet werden.

Die Schulstandorte Kissing und Merching sind auf Dauer gesichert.

Die SPD Mering und Bürgermeister Hans-Dieter Kandler bedanken sich bei allen, die die Marktgemeinde bei ihren Bemühungen, ein Gymnasium zu erhalten, unterstützt haben.

„Ich möchte mich vor allem bei Landrat Christian Knauer für seine umsichtige Arbeit und beharrlichen Einsatz bedanken“, freut sich Kandler.